» Die Anmeldung für beide Jams ist aktuell geschlossen! «

Unterstützung

Kann ich eins der Events oder gar beide unterstützen und wenn ja, wie?

"Das Dreckige Dutzend" wie auch die "Aerosol Queens" sind Non-Profit-Events, die nur durch Spenden, Fördergelder und Sponsorings ermöglicht werden. Daher ist jede Form der Unterstützung, finanziell, aber auch organisatorisch oder materiell, willkommen. Dabei wird stets versucht, den Aufwand und die Kosten für die TeilnehmerInnen aber auch Sponsoren und Unterstützer so gering wie möglich zu halten.

"Das Dreckige Dutzend" und die "Aerosol Queens" sind für deren Erfolg auf die jeweiligen Künstler und deren Engagement, aber auch auf Unterstützung "von außen" angewiesen. Nicht alle sind bereit beim Thema "Graffiti", die Schmierfinken auch noch zu unterstützen - verständlicherweise. Doch die beiden Events sollen zeigen, dass Graffiti - oder Street Art - auch etwas positives sein kann, Menschen zusammenbringt, unterhält und am Schluss einen Ort aufwertet.

Wenn Sie Fragen haben und mehr wissen wollen, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder rufen Sie an.

Kann man das Team verstärken?

Die Organisation benötigt jedes Jahr kreative Köpfe, engagierte HelferInnen und leidenschaftliche Graffiti Fans. Als ehrenamtliches Projektgruppenmitglied hat man die einmalige Chance, "Das Dreckige Dutzend" oder die "Aerosol Queens" kreativ, organisatorisch und tatkräftig zu unterstützen und die Events dadurch mitzugestalten.

Bewirb Dich jetzt, wenn Du bereit bist, Dich mindestens ein Jahr für die Jam zu engagieren. Schreib 'ne Mail, warum Du dabei sein willst und wie Du das Event unterstützen kannst: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. . 
 

Womit kann ich zur Aktion beitragen?

Mit folgendem können Sie die Events unterstützen:

  • Spraydosen
  • Baugerüst
  • Fassadenfarbe
  • Maler- und Streicharbeiten
  • Finanzierung
  • Verpflegung
  • Unterkunft
  • Shuttleservice
  • Video- und Fotoaufnahmen für das offizielle Video und die sozialen Medien
  • Videoschnitt
      
Und was habe ich davon?

Leider können Sie für Ihre Unterstützung nicht entlohnt werden, denn genau dazu fehlen die Mittel und es könnte von vornherein alles selbst finanziert und erworben werden.
Was wir jedoch gerne tun ist, Werbung für Sie durch die Platzierung Ihres Logos, inklusive Verlinkung und Kurzbeschreibung, auf dieser Website (siehe hier), auf Youtube (Trailer und offizieller Clip), Facebook und Instagram zu machen. Während der Aktion würde für Sie mit Flyern, Bannern oder sonstigen Werbeutensilien geworben werden. Fotos und Videomaterial vom Event wird Ihnen zudem zur freien Verfügung/Nutzung zur Verfügung gestellt.